Prozessmedien-Recycling

auf dem Stand der Zeit

TB 250

Leistungsmerkmale

Leistung 250 - 450 l/h
Vorfilter 350µm
Edelstahllamellenpaket (Koaleszenzer)  
selbstansaugende Druckluftmembranpumpe  
kein elektrischer Anschluss notwendig  
Durchfluss regelbar  

Vorteile

Optionen

  • Absaugsystem Ø 100 mm, mit Teleskop 65/100 Hub
  • Absaugsystem Ø 100 mm, mit Teleskop 110/180 Hub
  • Absaugsystem freischwimmend
Artikelnummer 100486
Maße und Gewicht
Leergewicht 65 kg
Länge 1.000 mm
Breite 560 mm
Höhe 1.000 mm
Leistung
Saugleistung 4 - 7,5 l/min
Weitere Werte
Medienberührte Teile in Edelstahl Nein
Saughöhe 3 m
Temperatur max. < 60 °C
pH-Wert 5 - 9,5 pH
Größe: 163.33 kB | Zuletzt geändert: 20.01.2020

Siehe auch

Von einem Bypassbetrieb spricht man, wenn ein Prozess bei laufender Produktion stattfindet. Beispielsweise arbeiten unsere Fremdölabschneider im Bypassbetrieb, wodurch die Maschinen keine Stillstandszeiten haben.
Als Amortisationszeit bezeichnet man die Zeit zwischen der Anschaffung eines Gerätes und der vollständigen Deckung der entstandenen Kosten. Sie dient zur Bestimmung der Rentabilität einer Investition. Unsere Fremdölabschneider haben eine kurze Amortisationszeit.
Unter Emulsion versteht man eine Mischung aus zwei, normalerweise nicht Mischbaren Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Öl und Wasser. In der Metallverarbeitung sind Emulsionen unabdingbar. Ihre Wirkung wird durch Bakterien und Fremdöle jedoch sukzessive vermindert. MKR bietet Ihnen in die Produktion integrierbare Filtrier- und Reinigungssysteme an. Damit lassen sich die Standzeiten von Emulsionen und weiteren Prozessmedien wie auch von Werkzeugen erheblich verlängern.