Kühlschmierstoff-
und Waschbadpflege
in Perfektion

mehr

Ölabscheidung mittels Fremdölabscheider

Neben unseren mobilen Fremdölabscheidern gibt es die Möglichkeit auch eine stationäre Einheit an eine Verdampferanlage anzuschließen. Das Prinzip ist bei der stationären Einheit dasselbe. Alle Arten von Fremdölen, seien es Schmieröle, Hydrauliköle oder Bettbahnöle werden schon vor der Verdampferanlage bis zu 95% abgeschieden.

Die Fremdölabscheidung erfolgt nach dem sogenannten Koaleszenzprinzip. Dabei werden aufschwimmende Fremdöle durch Schwimmer von der Oberfläche abgezogen und schonend einem Zwischenbehälter zugeführt. Ein spezielles Koaleszenzpaket im Fremdölabscheider entfernt die Öltropfen aus der Emulsion, die in alter Frische nun zur Verfügung steht.

So erhält die Verdampferanlage kontinuierlich gute Abwasser zur Aufbereitung und kann dadurch noch effektiver arbeiten. Das mühsame Aufbohren von Rohrbündelwärmetauschern, wie es bei Vakuumverdampfern üblich ist, gehört damit der Vergangenheit an.

Ölablass in 12 l Kunststoffbehälter

Artikel-Nr. 1013752

Optionen zum stationären Fremdölabscheider

Zur effektiveren Ölabscheidung gibt es auch für die stationäre Einheit unserer Fremdölabscheider zusätzlich einsetzbare Optionen. Dazu gehört eine Saugeinheit zur Beschickung des Fremdölabscheiders mit einem Vorfilter von 2 mm oder optional eine Ölpumpe, die das abgeschiedene Öl in den entsprechenden Behälter füllstandsgesteuert abpumpt.

Modulare Pumpeinheit zur Beschickung des Ölabscheiders
Artikel-Nr. 1013759
Modulare Pumpeinheit zur Förderung des abgeschiedenen Öls in Sammelbehälter
Artikel-Nr. 1014231